Webradio und Livestream

Spezialtipp

Der Mann in der Menge

Bild: SWR/Alexander Kluge

Samstag, 23:03 Uhr SWR Kultur

Ohne Limit

Der Mann in der Menge

Hörstück in Deutsch und Englisch von Rainer Römer unter Verwendung von Edgar Allan Poes Erzählung "The Man in the Crowd", Musik und Realisation: Rainer Römer. Sylvester Groth (Sprecher 1).

Tagestipp

Heute, 20:03 Uhr Bayern 2

Hörspiel Krimi

Feuerengel Von Robert Bloch Aus dem Englischen von Gretl Friedmann Mit Edgar Selge, Walter Renneisen, Katharina Palm, Roland Bayer und anderen Regie: Irene Schuck BR 1997 Philip Dempster ist Autor und Journalist. Seit einiger Zeit plagen ihn Alpträume. Dempster trinkt, kommt mit seinem Buch nicht mehr weiter. Also nimmt er für eine Zeitung einen Auftrag über sein Spezialgebiet an: das Sektenunwesen in der Stadt. Bei seinen Recherchen gerät Dempster in ein Netz von Intrigen. Kurz nach seinem Besuch gehen Kirchen in Flammen auf, Sektenführer sterben. Ist Dempster selbst der Brandstifter? Die Polizei verdächtigt ihn. Doch viel schlimmer ist: Er kann sich diese Frage nicht beantworten, fühlt sich verfolgt von einem mysteriösen kleinen Mann mit Harlekingesicht. Und seine Träume werden immer quälender... Robert Bloch (1917-1994), amerikanischer Roman- und Drehbuchautor. Werke u.a. The Scarf (1947), The Kidnapper (1954). Literarische Vorlage zu Alfred Hitchcocks Psycho.

Konzerttipp

Heute, 20:04 Uhr WDR3

ARD Oper

Werther Lyrisches Drama von Jules Massenet Musikdramatischer Sturm und Drang à la française beim Klangvokal Musikfestival Dortmund mit Massenets "Werther". 1774 landet der junge Goethe mit einem Briefroman über den Rechtspraktikanten Werther, der bis zu seinem Suizid über seine unerfüllte Liebe zu der verheirateten Charlotte berichtet, den ersten Bestseller der deutschen Literatur. Der Welterfolg hat auch die Musikwelt seiner Zeit und lange danach inspiriert. Jules Massenets 1892 in Wien uraufgeführt Oper "Werther" auf ein Libretto von Edouard Blau, Paul Milliet und Georges Hartmann ist die wohl erfolgreichste Vertonung des aufreibenden Stoffs. Die Tenor-Partie des Titelhelden gehört zu den schönsten und expressivsten des französischen Repertoires und wird in Dortmund von MET-Star Matthew Polenzani übernommen. Werther: Matthew Polenzani, Tenor Charlotte: Annalisa Stroppa, Mezzosopran Sophie: Suzanne Jerosme, Sopran Albert: Germán E. Alcántara, Bariton Le Bailli: Lucas Singer, Bass Schmidt: John Heuzenroeder, Tenor Johann/ Brühlmann: Timothy Edlin: Bariton OpernKinderchor der Chorakademie Dortmund; WDR Funkhausorchester, Leitung: Giacomo Sagripanti Aufnahme aus dem Konzerthaus Dortmund

Hörspieltipp

Heute, 19:04 Uhr WDR3

WDR 3 Hörspiel - Kunstpalast

Deutschland 2071 Von Nature Theater of Oklahoma Verrückte Dystopie über ein Land im Wahnsinn Regie: die AutorInnen Produktion: WDR 2017

Featuretipp

Heute, 09:05 Uhr SR2 Kulturradio

FeatureZeit: Benin-Bronzen

Das Königreich und der Kolonialismus 2022 unterzeichneten Deutschland und Nigeria ein Abkommen über die Rückgabe so genannter Benin-Bronzen. Mit diesem Abkommen soll Raubkunst aus deutschen Museen an die ursprünglichen Eigentümer zurückgegeben werden. Als Benin-Bronzen versteht man Kunstwerke aus dem Königreich Benin, das im heutigen Nigeria liegt. Seit dem 16. Jahrhundert wurden dort im Auftrag des jeweiligen Königs von Benin Reliefs und Skulpturen aus Bronze und Messing gefertigt. Doch es gibt auch Kritik an der Rückgabe. Zum einen ist unklar, ob die Bronzen in Nigeria ausreichend geschützt sind und werterhaltend aufbewahrt werden. Zum anderen monieren Kritiker, dass die Herrscher des Königreiches Benin die Kunstwerke durch den Verkauf von Sklaven erwirtschaftet haben.

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

Deutschlandfunk Kultur

Lorbeer

- Pop-Hörspiel - Catherine und David verbringen innige Tage an der französischen Küste. Doch Catherine spürt, dass sie sich verwandeln muss. Wie wird das ihre Beziehung verändern? Und wie kann überhaupt von Verwandlung erzählt werden?

Hören